Menü
Developer

Big Data: data2day Meetup in Karlsruhe

Für alle, die nicht nur tagsüber über Daten reden, lernen und diskutieren möchten, gibt es am Abend des 6. Oktober das data2day Meetup, zu dem die Organisatoren der Big-Data-Konferenz und codecentric einladen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Big Data: data2day Meetup in Karlsruhe

Der IT-Dienstleister codecentric und die Organisatoren der sich an Entwickler richtenden Big-Data-Konferenz data2day veranstalten gemeinsam am Abend des 6. Oktober 2016 in Karlsruhe das kostenlose data2day Meetup aus. Es findet im Anschluss an die zwei Hauptkonferenztage der von heise Developer, iX und dpunkt.verlag ausgerichteten Konferenz statt, ist aber auch für Nichtteilnehmer der data2day offen.

Referenten der Veranstaltung werden auch beim Meetup mit Vorträgen zugegen sein. Außerdem gibt es im Rahmen des sogenannten Data Streaming Open Space die Möglichkeit, über verschiedene Themen rund um Streaming-Techniken in Gruppen zu diskutieren.

Für die data2day, die vom 5. bis 7. Oktober in Karlsruhe stattfindet, gibt es nur noch etwas mehr als zehn Karten zu erstehen, bevor die Hauptkonferenz ausverkauft ist. Tickets für nahezu alle ganztägigen Workshops gibt es hingegen noch reichlich. Bei der data2day geht es um Tools und Methoden rund um Big Data, Data Science und Data Warehousing. Die mehr als 40 Vorträge und Workshops der Konferenz geben einen Überblick zu wichtigen Themen des Big-Data-Ökosystems mit zentralen Techniken wie Hadoop und Spark, zur Datenvisualisierung, Machine beziehungsweise Deep Learning und Data Science sowie zu Suchtechniken wie Apache Solr und Elasticsearch.

Wer über den Fortgang der Konferenz auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich hier informieren lassen oder den Organisatoren auf Twitter folgen. (ane)