Menü
Developer

Boost 1.54.0 mit Ergänzungen zum Loggen und Prüfen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Eine neue Version C++-Bibliothekensammlung boost steht bereit. Neu hinzugekommen sind in boost 1.54.0 neben einer Logging Library (Log) auch eine Type Traits Introspection Library (TTI) und Type Erasure.

Boost.TypeErasure soll Laufzeit-Polymorphismen für C++ bieten, die die Abstraktionsmöglichkeiten von Templates mit der Laufzeit-Flexibilität virtueller Funktionen verbinden, wodurch sich sich von den in der Sprache vorhandenen abheben. Mit TTI sollen sich hingegen die inneren Elemente eines C++-Typs zur Kompilierzeit selbst mit einem Set von Macros prüfen lassen.

Darüber hinaus konnten die Entwickler viele Bibliotheken aktualisieren, sodass nun beispielsweise zusätzliche Trait-Klassen und SSL-Verbesserung in Boost.Asio und ergänzende Funktionen (Spatial Index und SVG-Ausgabe) in Boost.Geometry zur Verfügung stehen.

Die komplette Liste mit Änderungen ist auf der boost-Website zu finden. Download-Möglichkeiten für Unix und Windows stehen dort ebenfalls bereit. (jul)