Menü
Developer

C++: Cevelop-IDE auf Eclipse Luna aktualisiert

Die vom Institut für Software der Hochschule für Technik in Rapperswil betrieben Entwicklungsumgebung wurde an die Version 8.5 der C/C++ Development Tools von Eclipse angepasst.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
C++: Cevelop-IDE auf Eclipse Luna aktualisiert

Das IFS Institut für Software der Hochschule für Technik Rapperswil hat vor einiger Zeit seine C++-Entwicklungsumgebung Cevelop in Version 1.1 veröffentlicht. Das neue Release stellt eine Anpassung an das erste Service-Release der derzeitig aktuellen Eclipse-Version Luna und die Version 8.5 der Eclipse C/C++ Development Tools (CDT) dar. Zu den jüngsten Features gehört eine verbesserte Code-Vervollständigung für Default- und Template-Parameter sowie ein erweitertes Refactoring von Header-Dateien.

Das in Cevelop integrierte Unit-Testing-Framework CUTE wurde ebenfalls aktualisiert. Das von IFS betriebene Tool erhielt Überarbeitungen in der statischen Code-Analyse sowie der Unterstützung für die testgetriebene Entwicklung durch automatisierte Refactorings und Code-Vorschläge.

Cevelop ist eine auf den Eclipse CDT basierende Entwicklungsumgebung für C++-Programmierer. Sie fasst wichtige Tools in einem Download zusammen und ist für Windows, OS X und Linux kostenlos verfügbar. In Cevelop enthalten sind unter anderem das Unit-Testing-Framework CUTE sowie weitere vom IFS entwickelte Erweiterungen wie Sconsolidator, Namespactor und Elevator, die Entwicklern helfen sollen, guten C++-Code zu schreiben. (ane)