C++: KDAB veröffentlicht Hilfswerkzeuge auf GitHub

Der Qt-Spezialist hat einige Werkzeuge und Klassen als Open-Source-Projekte auf GitHub zur Verfügung gestellt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge

(Bild: Shutterstock)

Von

Der schwedische Qt-Spezialist KDAB hat eine Reihe kleinerer Werkzeuge auf GitHub bereitgestellt. Die Tools sind aus Experimenten oder Proof-of-Concept-Anwendungen entstanden. Nun hat das Unternehmen, das unter anderem hinter dem QML-Debugger GammaRay steht, die Sammlung offiziell als KDToolBox vorgestellt. Die sieben Helferlein zielen erwartungsgemäß auf das Zusammenspiel mit dem Qt-Framework ab.

Ui Watchdog ist ein rein im Header implementiertes Tool, das den Main-Thread beobachtet und unterbricht, wenn die Event-Loop für mehr als eine vordefinierte Zeit blockiert ist, die standardmäßig 300 Millisekunden beträgt. Derzeit versieht der Wachhund nur unter Windows seine Arbeit, lässt sich aber anpassen.

Zwei Werkzeuge dienen vor allem der besseren Übersicht beim Verwenden von QML(Qt Meta-object Language): Der Qml Stacktrace Helper greift mit dem GNU Debugger auf den QML-Backtrace zu und der Qml PropertySelector ermöglicht das Setzen einer Property aufgrund einer Kombination mehrerer boolscher Werte, um beispielsweise die Farbe eines Elements daran festzumachen, ob es ausgewählt ist, die Maus darüber fährt und eine Checkbox gesetzt ist.

Weitere Tools ersetzen beziehungsweise erweitern Qt-Klassen wie QSortFilterProxyModel oder QAbstractListModel beziehungsweise QAbstractTableModel. Das Proxy-Modell KDTableToListProxyModel wandelt passend zum Namen ein Table-Modell in ein List-Modell um.

Weitere Details zur Veröffentlichung lassen sich dem KDAB-Blog entnehmen. Die Tools der Sammlung sind unter dem Repository KDToolBox auf GitHub abgelegt.

Siehe dazu auf heise Developer:

(rme)