Menü
Developer

Call for Papers für Entwicklerkonferenz Macoun 2014

Die in Frankfurt am Main ansässige Konferenz richtet sich mit ihrem zweitägigen Programm an iOS- und OS-X-Entwickler. Bis Mitte Juli gibt es einen Frühbuchertarif.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die sich an iOS- und OS-X-Entwickler richtende Konferenz Macoun findet in diesem Jahr am letzten September-Wochenende in Frankfurt am Main statt. Für die zum siebten Mal ausgetragene zweitägige Veranstaltung kann man sich noch bis zum 17. Juni mit Beiträgen zu Cocoa, Objective-C, Entwicklerwerkzeugen und Projektvorträgen bewerben. Die Veranstalter erwarten wieder rund 500 Teilnehmer – damit ist die Macoun die vermutlich größte deutsche Entwicklerveranstaltung zu iOS- und OS-X-Themen.

Bis zum 15. Juli gilt ein Frühbucherrabatt. Der Beitrag für beide Tage beträgt 78 Euro für das Developer-Ticket und 239 Euro für das Business-Ticket. Danach gilt der Normalpreis von 94 beziehungsweise 299 Euro. Der Preis für das Eintagesticket beläuft sich auf 74 Euro. (ane)