DNUG-Konferenz am 12. und 13. Mai in Düsseldorf

 –  0 Kommentare

Die kommende Frühjahrskonferenz der DNUG (Deutschen Notes User Group) können Studenten kostenfrei besuchen, wenn sie sich mit einem Fachvortrag bewerben. Die Veranstaltung rund um IBMs Collaboration-Techniken, die vom 12. bis 13. Mai in Düsseldorf stattfindet, läuft unter dem Motto "The Innovative Enterprise: Generating value in a smarter world". Keynotes stammen unter anderem von IBM-Geschäftsführer Martin Jetter und den Lotus-Spezialisten Bob Picciano, Kevin Cavanaugh und Sean Poulley.

Für Mitglieder kostet die Veranstaltung knapp 700 Euro. Nichtmitglieder zahlen 1450 Euro. Studenten und Universitätsangehörige erhalten Rabatt. (ane)