zurück zum Artikel

Deutsche Übersetzung der OWASP Top 10 liegt vor

Das Open Web Application Security Project (OWASP) bietet mittlerweile auch eine kostenlose deutsche Übersetzung (PDF [1]) seiner Top 10 [2] schwerwiegender Sicherheitsschwachstellen von Webanwendungen an. Die deutsche Übersetzung wird als wichtiger Baustein gesehen, um das Sicherheitsbewusstsein beim Einsatz von Webanwendungen in Deutschland – vor allem im Mittelstand – signifikant zu verbessern. Das Dokument beschreibt Schwachstellen wie Cross-Site-Scripting (XSS) und SQL-Injection in verständlicher Weise.

OWASP [3] ist eine offene Community mit dem Ziel, Know-how im Bereich der Websicherheit aufzubauen. Im Vordergrund stehen Best Practices, Werkzeuge und Konzepte für die sichere Entwicklung sowie Test und Schutz von Webanwendungen. Die OWASP wendet sich sowohl an Entwickler, Sicherheitsberater, Projektmanager, Sicherheitsbeauftragte von Unternehmen und Organisationen.

Siehe dazu auch:


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-1386031

Links in diesem Artikel:
[1] http://owasp.de/top10
[2] https://www.heise.de/meldung/Die-Top-10-der-Sicherheitsluecken-fuer-Webentwickler-981394.html
[3] http://owasp.org/
[4] https://www.heise.de/developer/artikel/Die-10-groessten-Risiken-fuer-Webanwendungen-des-Open-Web-Application-Security-Project-1028905.html