Menü
Developer

Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

heise Developer fasst für gewöhnlich einmal in der Woche bislang vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Werkzeugen, Spezifikationen oder anderen relevanten Dingen in wenigen Sätzen zusammen. Im Folgenden die durchaus subjektive Auswahl für die vergangene Woche:

  • Facebooks JIT-Compiler für PHP HHVM (Hip Hop Virtual Machine) wird mit der kürzlich freigegebenen Version 2.3 von nahezu allen wichtigen PHP-Frameworks vollständig unterstützt.
  • Intel hat seine Werkzeuge für Apache Hadoop überarbeitet: So hilft der Graph Builder for Apache Hadoop 2.0, Daten zu analysieren und ihre Beziehungen zueinander in einem Modell darzustellen. Das Analytics Toolkit for Apache Hadoop umfasst wiederum einige vorkonfigurierte Algorithmen, durch die sich die Modellierungs-Tools für Predictive Analytics einfacher implementieren lassen sollen. Die Intel Distribution for Apache Hadoop 3.0 enthält eine Reihe an Sicherheitserweiterungen, die zu einer bis zu 20fach schnelleren Datenverschlüsselung führen können sollen.
  • Mit der Mobile Edition des Qualitätsmanagementwerkzeugs Klaros-Testmanagement veröffentlicht die verit Informationssysteme GmbH nun eine native App zum Ausführen manueller Testfälle auf einem Mobilgerät. Das soll das standortunabhängige Abarbeiten der Testfälle sowie das erweiterte Dokumentieren der Ergebnisse durch Audio, Video und GPS ermöglichen.
  • Klocwork, Anbieter von Tools zur Qualitätssicherung, ist der Eclipse Foundation als Solution Member beigetreten. Das Unternehmen hat mit Klocwork Insight ein sich bereits in Eclipse integrierendes Code-Analyse.Werkzeug und außerdem mit Klocwork Cahouts ein Code-Review-Tool, das auch als Eclipse-Plug-in verfügbar ist.
  • Meteor 0.7.0 enthält einen neuen Echtzeit-Datenbank-Treiber, der die Transaktionslogs von MongoDB verwendet. Davon erhoffen sich die Entwickler eine effizientere Betrachtung der Abfragen, ohne dass die Datenbank bei jedem Update die Abfrage neu starten muss.
  • Die wohl wichtigste Neuerung in PhoneGap 3.3 ist, dass das Framework zur Erstellung hybrider Applikationen für mobile Endgeräte nun Android 4.4 ("KitKat") unterstützt.
  • Die neue Version 2.2 von Microsofts Rx-Bibliothek zur Entwicklung asynchroner und ereignisbasierter Programme wurde offenbar besser auf Windows Phone 8 abgestimmt.

Sollten Sie ein wichtiges Ereignis vermissen, freut sich heise Developer auf Ihre E-Mail. (ane)