Menü
Developer

Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
heise Developer fasst für gewöhnlich einmal in der Woche bislang vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Werkzeugen, Spezifikationen oder anderen relevanten Dingen in wenigen Sätzen zusammen. Im Folgenden die durchaus subjektive Auswahl für die vergangenen zwei Wochen:

  • Das Team hinter dem WildFly Application Server hat einen ersten Release Candidate für Version 8 veröffentlicht. Mit ihr lassen sich unteren anderem Patches leichter Anwenden und sie verfügt mit undertow.io über einen High-Performance Webserver.
  • AppCelerator hat Entwickler von Mobilanwendungen in seiner letzten Befragung unter anderem gebeten, sich dazu zu äußern, wie das Bekanntwerden der digitalen Überwachung sich auf die Art, wie sie an ihre Arbeit herangehen, ausgewirkt hat. Die Ergebnisse (PDF) sind wie jedes Quartal auf der Webseite des Unternehmens zu finden.
  • Die IDE für Java, Java EE und mobile Anwendungen MyEclipse 2014 steht bereit und bietet unter anderem Möglichkeiten, REST Services automatisch zu generieren, native Apps für iOS 7 anzupassen und darüber hinaus Unterstützung für Java EE7. Das Release nutzt Eclipse Kepler als Grundlage (Version 4.3.1).
  • DataFX 2.0 ist veröffentlicht. Die neue Version soll auf JavaFX 2.2 und JavaFX 8 laufen und dabei helfen, JavaFX-Anwendungen mit Daten aus verschiedenen Quellen zu versorgen.
  • Den Beginn eines neuen Jahres nutzen die Betreiber verschiedener Indexe gern, um die Programmiersprache des vergangenen Jahres bekannt zu geben. The Hybrid Group hat eine ähnliche Twitterumfrage gestartet, deren Ergebnisse auf der dazugehörigen Webseite alle 10 Minuten aktualisiert werden.

Sollten Sie ein wichtiges Ereignis vermissen, freut sich heise Developer auf Ihre E-Mail.

(jul)