Menü
Developer

Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

heise Developer fasst einmal in der Woche bislang vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Werkzeugen, Spezifikationen oder anderen Dingen kurz zusammen – dieses Mal unter anderem mit Unigine, Eclipse und Qt Data Visualization.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Hier die durchaus subjektive Auswahl an Nachrichten der vergangenen Woche:

  • Die 3D-Engine Unigine hat von ihren Entwicklern ein Update erhalten, das sie unter anderem mit verbesserter Nutzeroberfläche, Zugriff auf den Renderer über die C++-API und überarbeitete Debugging-Möglichkeiten für UnigineScript ausstattet. Mit dem nächsten Release stellt die Engine im Übrigen die Unterstützung für DirectX 9 ein.
  • Unter dem Projektnamen Sagan hat Spring die Quellen von spring.io freigegeben.
  • Das finnische Unternehmen Vaadin wurde laut Ralph Müller von der Eclipse Foundation diese Woche neuer Solution Member der Open-Source-Organisation.
  • Selendroid ist ein Testautomatisiserungs-Framework für Android-Apps und hybride Anwendungen, das nun in Version 0.9 veröffentlicht wurde. Entsprechende Tests lassen sich mit der Selenium 2 Client API schreiben, die App selbst ist für die Überprüfung nicht anzupassen.
  • Die Datenvisualisierungskomponente des Qt-Projekts Qt Data Visualization steht in Version 1.0 bereit. Seit der Freigabe der Betaversion sind unter anderem neue Beispiele, die Möglichkeit, 3D-Objektezu rotieren, und ergänzende Rendering-Modi für QML-Anwendungen dazugekommen.
  • Kompatibilitätsprobleme zu Java 8 soll das neue Update für den Anwendungsserver für Ruby-Applikationen TorqueBox beheben. Außerdem ist Version 3.1 mit aktuelleren Versionen von JRuby (1.7.11) und Infinispan (6.0) versehen.
  • Version 4.4 des Apache Felix Framework bringt unter anderem den osgi.identity-Namensraum, die Klasse org.osgi.framework.VersionRange und Unterstützung für statische valueOf-Methoden im Filter. Das Projekt stellt eine Implementierung der Kernframeworkspezifikationen der OSGi Service Platform Release 4.
  • Die Gewinner der Eclipse Community Awards stehen fest: Top Newcomer Evangelist wurde Dani Megert, während e(fx)clipse-Project-Lead Tom Schindl den Titel des Top Commiter erhielt. Markus Knauer, bei EclipseSource tätig und Projektleiter des Eclipse Packaging Project, wurde mit dem Lifetime Achievement Award für seine Arbeit ausgezeichnet.

Sollten Sie ein wichtiges Ereignis vermissen, freut sich heise Developer auf Ihre E-Mail. (jul)