Menü
Developer

Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal mit dem neuen Java-Framework Civilian, einem Transpiler für Hack und Neuigkeiten zu F# und TypeScript.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Hier die durchaus subjektive Auswahl an Nachrichten der vergangenen Woche:

  • Seit kurzem können sich Interessierte mit einem Vortrag für die dritte Auflage der Developer Week bewerben. Der Call for Papers für die Veranstaltung zu .NET-, Web- und Mobile-Themen geht noch bis 7. Januar 2015. Die rund 1000 Teilnehmer große Konferenz findet vom 15. bis 18. Juni in Nürnberg statt.
  • Unter dem Namen Civilian gibt es ein neues quelloffenes Java-Webframework. Vergleichbar offenbar mit Spring und Jersey ist es angetreten, bei der Entwicklung REST-basierte Anwendungen zu helfen.
  • Eine Lücke in der Konferenzlandschaft für Entwicklerthemen will die neue BOB-Konferenz angehen, denn im Blickpunkt der Berliner Veranstaltung am 23. Januar 2015 stehen Techniken, die jeweils das Beste im jeweiligen Bereich repräsentieren sollen. Wo das Programm nun online steht, kann man sich auch für die Konferenz bewerben.
  • Facebook hat ein experimentelles Release von h2tp veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Transpiler-Software, mit der sich von PHP nach Hack konvertierte Projekte auch in PHP-Anwendungen laufen können sollen. Außerdem wurde die Hack zugrunde liegende Virtual Machine HHVM 3.4.0 veröffentlicht.
  • Mit der Preview von Visual Studio 2015 wird nun auch offenbar, was sich in der nächsten größeren Version der Programmiersprache F# alles tun wird und in der neuen Version 1.3 von TypeScript getan hat. Aktuelle Blog-Einträge gehen auf die Änderungen en detail ein.

Sollten Sie ein wichtiges Ereignis vermissen, freut sich heise Developer auf Ihre E-Mail. (ane)