Menü
Developer

Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit SQLite, Qt 5.5.1 und dem Jubiläum von CFront.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge
Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

Hier die durchaus subjektive Auswahl an Nachrichten der vergangenen Woche:

  • Intels IoT Developer Kit umfasst in Version 2.0 neue Installer, mehr unterstützte Sensoren und aktualisierte IDEs, ganz zu schweigen von den üblichen kleineren Erweiterungen, Bugfixes und anderen Verbesserungen.
  • Die freie eingebettete Datenbank SQLite enthält in der jetzt veröffentlichten Version 3.8 ein JSON1-Erweiterungsmodul und unterstützt nun Full Text Search 5 sowie Indizes über Ausdrücke. Künftig wird man außerdem der semantischen Versionierung folgen.
  • Diese Woche ist es dreißig Jahre her, dass Bjarne Stroustrup den ersten C++-Compiler Cfront vorgestellt hatte. Das wird nun in einem Interview auf cpp-lang.io gewürdigt.
  • Mit Qt 5.5.1 ist ein erstes Update-Release des C++-Oberflächenentwicklungs-Frameworks erschienen. Neben kleineren Überarbeitungen ist auch eine Sicherheitslücke in Qt WebEngine beseitigt worden. Gleichzeitig gibt es mit Qt Creator 3.5.1 eine um Fehler bereinigte Version der Qt-IDE.
  • Der Schwerpunkt von NativeScript 1.4 lag auf der Stabilisierung des quelloffenen JavaScript-Frameworks, neue Features wird man vermissen.
  • Der vermutlich vorletzte Release Candidate von PHP 7 ist draußen. Nun soll ein weiterer am 29. Oktober folgen, bevor das fertige nächste PHP aller Voraussicht nach am 12. November erscheint.
  • NetBeans IDE 8.1 nähert sich mit RC2 dem Release-Status. Neben Bugfixes beinhaltet die Entwicklungsumgebung den jeweils aktuellen Versionsstand der Serverkomponenten von GlassFish und Apache Tomcat.
  • Faceboook hat Analytics for Apps um eine Log-Funktion für App-Events erweitert. Der Analysedienst findet zudem neuerdings ähnliche Personengruppen (Lookalikes).

Sollten Sie ein wichtiges Ereignis vermissen, freut sich heise Developer auf Ihre E-Mail. (ane)