Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit Python, glibc, Symfony, Dart, gcc, Angular und IcedTea.

 –  0 Kommentare
Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

Hier die durchaus subjektive Auswahl an Nachrichten der vergangenen Woche:

  • Python 3.6.2 ist ein Maintenance Release, das zahlreiche Bugfixes und aktualisierte Dokumentationen mitbringt. Die Details lassen sich dem Changelog entnehmen.
  • Die kommende Version 2.26 der GNU C Library wird unter anderem Support für Unicode 10 mitbringen. Außerdem sorgt ein Per-Thread-Cache für malloc dafür, dass keine Locks mehr benötigt werden, sodass kleine Speicherblöcke sich schneller allozieren und freigeben lassen.
  • Google hat die DartConf für den 23. bis 24. Januar 2018 in Los Angeles angekündigt und dabei Dart 2.0 als eins der wichtigen Themen aufgeführt. Als bedeutendsten Grund der Verschiebung von Oktober auf Januar nennt die Ankündigung, dass im Herbst viele andere wichtige Konferenzen stattfinden.
  • Der Leiter des Symfony-Projekts Fabien Potencier meldet im Blog zum PHP-Framework einige personelle Veränderungen im Symfony-Kernteam.
  • Wer dringend seine Meinung zum Stand der Dinge in der JavaScript-Welt loswerden möchte, kann sich am diesjährigen "State of JavaScript Survey" beteiligen. Die Umfrage wird zum zweiten Mal durchgeführt und konnte letztes Mal Stimmen von wohl über 9000 Entwicklern einfangen.
  • vkmark ist eine neue Suite von Benchmarking Scenes für den OpenGL-Nachfolger Vulkan. Sie orientiert sich an glmark2 und ist quelloffen verfügbar.
  • Das IcedTea-Projekt zur Entwicklung freier Java-Plattformsoftware integriert in Version 3.5 vor allem die zahlreichen Security-Patches, die Oracle im Juli für Java 8 veröffentlicht hatte.
  • Nachdem nun die ersten Pläne für C++20 bekannt sind, bereitet sich die GNU Compiler Collection auf den kommenden Sprachstandard vor und führt die Flags -std=c++2a beziehungsweise -std=gnu++2a ein. Letzteres bezieht die GNU Extensions mit ein.
  • Eine erste Vorschau für Version 5 des Single-Page-Application-Frameworks Angular steht zum Download bereit und wartet auf experimentierfreudige Tester.

Sollten Sie ein wichtiges Ereignis vermissen, freut sich heise Developer über Ihre E-Mail. (Julia Schmidt, Rainald Menge-Sonnentag) / (rme)