Donovan Brown im Gespräch über Microsofts DevOps-Verständnis

heise Developer nahm den Technical Summit in Darmstadt zum Anlass, sich mit Donovan Brown von MIcrosoft über DevOps auszutauschen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Alexander Neumann

DevOps überträgt die Prinzipien agiler Softwareentwicklung auf den Betrieb von IT-Systemen. Test und Deployment werden weitgehend automatisiert. Auch Microsoft sieht die Vorteile der kontinuierlichen Auslieferung von Software und integriert die notwendigen Tools in die eigene Entwicklungsumgebung. c't-Autor und Heise-Korrespondent Volker Weber sprach auf Microsofts Technical Summit, der letzte Woche in Darmstadt stattfand, mit Donovon Brown von Microsoft über DevOps und welche Rolle Docker dabei spielt.

Brown ist Senior DevOps Program Manager beim Redmonder Konzern, eine Position, die eigens für ihn geschaffen wurde. Er hielt auf der Konferenz außerdem eine Keynote, in der er die Einführung von DevOps motivierte und veranschaulichte, wie sich Microsoft über alle Entwicklungsbereiche beim Thema aufgestellt sieht.

(ane)