zurück zum Artikel

Eclipse Indigo: Testautomatisierung mit GUIdancer 5.1 und Jubula 1.0

Die Bredex GmbH hat heute die Freigabe von GUIdancer 5.1 [1] und Eclipse Jubula 1.0 [2] bekannt gegeben. Die beiden Releases hängen insofern zusammen, dass die Brauschweiger Softwarefirma Ende 2010 Kernteile der kommerziellen GUIdancer-Software als Eclipse-Projekt zu veröffentlichen. Sowohl Jubula als auch GUIdancer erlauben die Testautomatisierung für Akzeptanztests auf Plattformen für Swing-, SWT/RCP/GEF- und HTML-Anwendungen.

GUIdancer 5.1 ist ein sogenanntes Service-Release, das sich kompatibel mit dem gerade [3] erschienenen Eclipse Indigo verhalten soll und neue BIRT-Reports enthält. Es enthält zudem eine Integration mit Mylyn für kontextbasiertes Arbeiten und "Teststyles" zur Überprüfung der Testqualität. Jubula 1.0 stellt die Basis für GUIdancer dar und ist Bestandteil des jährlichen Sammel-Release unterschiedlicher Eclipse-Projekte. Zudem ist es Bestandteil des neuen "Eclipse for Testers"-Pakets der Eclipse Foundation. (ane [4])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-1266032

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.bredex.de/de/guidancer/first.html
[2] http://www.eclipse.org/jubula/
[3] https://www.heise.de/meldung/Eclipse-Indigo-mit-vielen-Neuerungen-fuer-Java-Entwickler-1265070.html
[4] mailto:ane@heise.de