Menü
Developer

Eclipse sucht Namen für Luna-Nachfolger

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Die Eclipse Foundation hat damit begonnen, nach einem neuen Namen für das nach Eclipse Luna kommende Sammel-Release zu suchen. Die Diskussion läuft unter dem Bug 422883 und steht allen im Eclipse-Bug-Tracker registrierten Entwicklern offen. Derzeit sucht die Open-Source-Organisation nach Vorschlägen, über die ab 22. Januar 2014 abgestimmt werden kann. Eine endgültige Entscheidung soll bis zum 15. Februar erfolgen.

Als groben Anhaltspunkt für Ideen schlägt Eclipse-Entwickler Chris Aniszczyk, der den Bugzilla-Eintrag initiiert hat, Namen vor, die im Alphabet auf "L" folgen, vorzugsweise mit "M" beginnen und im Zusammenhang mit Begriffen wie "Mond", "himmlische Götter" oder "Wissenschaftlern" stehen – wobei Vorschläge sich nicht zwingend an diese Präferenzen halten müssten. Damit folgt Aniszczyk dem Vorgehen der Vorjahre, als Eclipse-Releases unter den Codenamen Kepler, Juno, Indigo, Helios, Galileo, Ganymede, Europa und Callisto entstanden. Das derzeit entwickelte Simultan-Release trägt den Namen Luna.

Solche Simultaneous Releases versammeln Eclipse-Projekte, die sich dem Release- und Qualitätsprozess der Eclipse Foundation verschrieben haben. Im Sommer waren das bei Eclipse Kepler über 70 Projekte. (ane)