Menü

EclipseCon 2019: Call for Papers gestartet

Ab sofort können sich Eclipse-Experten für die zentrale Entwicklerkonferenz der Eclipse Foundation mit Vortragsbeiträgen bewerben.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Die Eclipse Foundation hat den Call for Papers (CfP) für ihre zentrale Entwicklerkonferenz ausgerufen. Bis 15. Juli können sich Eclipse-Experten ab sofort für die EclipseCon 2019 bewerben. Gesucht werden Sessions mit einer Länge von 35 Minuten sowie dreistündige Tutorials.

Die Beiträge für die zum 14. Mal ausgetragene Konferenz sollten sich den folgenden Themen rund um das Eclipse-Ökosystem zuordnen lassen:

  • Tools & IDEs
  • Java & JDT
  • Runtime & Frameworks
  • Web & Cloud Development
  • Built on Eclipse
  • Welcome to Open Source
  • IoT & Edge
  • Cloud Native Java
  • Other Cool Stuff

Darüber hinaus werden noch Vorträge für den Project Quality Day sowie den parallel stattfindenden OSGi Alliance Community Event 2019 gesucht.

Die EclipseCon Europe findet wie schon in den vergangenen Jahren in Ludwigsburg statt – im Forum am Schlosspark sowie dem Film- und Medienzentrum. Von 21. bis 24. Oktober 2019 erwarten die Ausrichter von der Eclipse Foundation wieder rund 600 Teilnehmer zur Konferenz. (ane)