Menü
Developer

Ein Spring-Framework für YARN-Anwendungen

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Entwickler von SpringSource haben eigens ein Framework zum Entwickeln von Anwendungen mit der nächsten Generation des Big-Data-Frameworks Apache Hadoop veröffentlicht. Dessen Name nimmt Bezug auf YARN (Yet Another Resource Negotiator), die mit Hadoop 2.x eingeführte neue Architektur, die nicht mehr nur MapReduce als Verarbeitungsmodell zulässt. Mit YARN werden die Hadoop-Bereiche wie JobTracker, Ressourcen-Management und Job Scheduling/Monitoring in unterschiedliche Programme aufgesplittet.

Spring YARN kommt zum geeigneten Zeitpunkt, da erst kürzlich eine Beta-Version der nächsten Hadoop-Generation erschienen ist. Das Framework selbst ist ein Unterprojekt von Spring for Hadoop 2.0, das erst seit kurzem als erstes Meilenstein-Release vorliegt und mit dem erstmals YARN unterstützt wird. Wie nicht anders zu erwarten, setzt das Framework die für das Java-Framework Spring gewohnten Konzepte (etwa Konvention vor Konfiguration, Dependency Injection) um.

Eine erste tiefer blickende Einführung bietet gleich die Ankündigung, darüber hinaus haben die Entwickler etliche Beispiele auf der Hosting-Plattform GitHub bereitgestellt. (ane)