Menü
Developer

Entwicklungsumgebung Eclipse Oxygen.2: Java-9-, Git- und C/C++-Verbesserungen

Die Version Oxygen.2 der Entwicklungsumgebung Eclipse bringt Fehlerbereinigungen und kleinere Verbesserungen für Java 9, vereinfacht die Handhabung mit der Versionsverwaltung Git und kompiliert C/C++-Code in Docker-Containern.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 9 Beiträge
Entwicklungsumgebung Eclipse Oxygen.2: Java-9-, Git- und C/C++-Verbesserungen

Die neue Version der Java-Entwicklungsumgebung Eclipse Oxygen behebt einige Fehler und bietet Entwicklern außerdem die Möglichkeit, C- und C++-Code in Docker-Containern zu kompilieren. Außerdem verbessert sich die Bedienbarkeit der Git-Versionsverwaltung.

Eclipse Oxygen.2 bereinigt Fehler, die mit der Einführung von Java 9 vor zwei Monaten in Version Oxygen.1a entstanden sind. Darunter fällt unter anderem das Exportieren einer ausführbaren JAR-Datei, das nicht mehr richtig funktionierte. Außerdem gibt es ein paar kleinere Verbesserungen bezüglich Java 9, beispielsweise, dass sich JAR-Dateien vom Classpath zu dem seit Java 9 existierenden Modulepath und umgekehrt via Drag-and-Drop verschieben lassen.

Die in Eclipse eingebaute Versionsverwaltung Git, die auch Nicht-Java-Entwickler nutzen, lässt sich nun noch einfacher bedienen. Beispielsweise können Entwickler an verschiedenen Stellen direkt ein anderes als das aktuelle Git-Repository auswählen.

C/C++-Entwickler haben mit Oxygen.2 die Möglichkeit, ihren Code in einem Docker-Container zu bauen und auszuführen. Verwendet man dasselbe Container-Image, erhält man damit auf Windows, macOS und Linux das gleiche Ergebnis. Ist ein solches Image vorhanden, muss der einzelne Entwickler in Eclipse das Image nur herunterladen und darauf verweisen, anstatt einen Compiler zu installieren und sein System entsprechend zu konfigurieren.

Der nächste Oxygen-Update-Release für die Open-Source-Entwicklungsumgebung ist für den 21. März 2018, der nächste Hauptrelease unter dem Namen Photon für den 27. Juni 2018 geplant. Eine ältere Oxygen-Version lässt sich mittels der eingebauten Update-Funktion ( Help > Check for Updates) aktualisieren. Pakete für die Programmiersprachen Java, C/C++, PHP und JavaScript stehen auf der Eclipse-Site zum Herunterladen bereit.

Die Neuerungen in Eclipse Oxygen.2

(Holger Voormann) / (bbo)