Menü
Developer

Facebook übernimmt SproutCore-Entwickler Strobe

vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Facebook hat Strobe, die Firma hinter dem JavaScript-Framework SproutCore, übernommen. Strobe vertreibt eine Anwendungsplattform, die das Open-Source-Framework als Teil ihres Systems verwendet, um HTML5-Applikationen an mobile Geräte und PCs auszuliefern. Erst kürzlich hatte Facebook bekannt gegeben, dass es SproutCore als Framework zum Bauen von Applikationen für das soziale Netz einsetzen werde. Die finanziellen Rahmenbedingungen zur Übernahme wurden nicht veröffentlicht.

Charles Jolley, Strobe-Gründer und Schöpfer von SproutCore, schrieb im Unternehmensblog, dass der Strobe-Dienst mit dem derzeitigen Beta-Status bisherigen Anwendern erhalten bleibe. Das SproutCore-Projekt soll unabhängig weiterbetrieben werden. SproutCore kam zum Beispiel bei der Entwicklung der Nutzeroberfläche für Apples MobileMe-Cloud-Service zum Einsatz.

Die Strobe-Mitgründer Yehuda Katz, auch bekannt als Mitentwickler des in Ruby on Rails aufgegangenen Merb-Frameworks, und Tom Dale, die zum SproutCore-Kernentwicklungsteam gehören, hatten Strobe vor etwa einem Monat verlassen und eine neue Firma rund um SproutCore 2.0 namens Tilde gegründet. (ane)