Menü
Developer

GCC 6.2: Erstes Update-Release der GNU Compiler Collection

Neue Features dürfen Entwickler beim neuen GCC-Update nicht erwarten, dafür etliche Fehlerbeseitigungen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
GCC 6.2

Mit Version 6.2 der GNU Compiler Collection (GCC) erscheint das erste stabile Update des früher im Jahr erschienenen aktuellen Releases des Compiler-Systems. Das jährliche große GCC-Release war im Mai als Version 6.1 über die Ziellinie gegangen. In dessen Fokus standen Unterstützung für C++14 und OpenMP 4.5 sowie hilfreiche Fehlermeldungen und Warnungen.

GCC 6.2 umfasst etliche Bugfixes und Regressions-Updates. Neue Features wird man entsprechend der Release-Strategie der GCC-Entwickler nicht finden. Diese gibt es erst wieder im für nächstes Jahr zu erwartenden GCC 7.x. (ane)