Menü
Developer

German OWASP Day 2015 am 1. Dezember in Frankfurt

Die Organisatoren der Konferenz zur Websicherheit haben als Referenten unter anderem Christian Rhino von der Commerzbank und Google-Security-Engineer Christoph Kern als Referenten gewinnen können.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
German OWASP Day 2015 am 1. Dezember in Frankfurt

Die bereits siebte Auflage des German OWASP Day findet am 1. Dezember in Frankfurt am Main statt. Die sich an Entwickler, Pentester und IT-Sicherheitsverantwortliche richtende Konferenz des Open Web Application Security Project will Aktuelles und Grundlegendes ​zu ​Sicherheit in ​Entwicklung, ​Betrieb, Test ​und ​Management ​im ​Umfeld ​von Webanwendungen vermitteln.

Für den Auftakt haben die Veranstalter Christian Rhino, Bereichsvorstand Banking Operations der Commerzbank, geladen. Er wird zur Digitalisierung der Finanzindustrie zwischen Kundenerwartungen, Regulierung und der Finanztechnologie sprechen. Als Highlight ist außerdem ein Vortrag des langjährigen Google-Security-Engineers Christoph Kern anzusehen. Er wird Googles Design-Pattern-Ansatz beschreiben, mit dem der Suchmaschinenanbieter Probleme wie XSS (Cross Site Scripting) in den Griff bekommen will.

Ansonsten decken die anderen Vorträge technische Themen wie Angriffe auf elliptische Kurven, Lecks von Benutzerdaten durch JavaScript, Testing mobiler Apps sowie sicherheitstechnisch bedenkliche Apps in Smart-TV ab. Aber auch nichttechnische Themen wie das IT-Sicherheitsgesetz oder praktische Erfahrungen eines CISOs zum Thema Applikationssicherheit spielen eine Rolle.

Die Ticketpreise liegen bei rund 220 Euro, Studenten bezahlen 60 Euro. (ane)