Menü
Developer

GitHub Extension for Visual Studio 2015 nun Open Source

Im Zuge der gestrigen Veröffentlichung von Microsofts neuer IDE haben die Betreiber der Hosting-Plattform GitHub und der Redmonder Konzern die GitHub-Erweiterung für Visual Studio 2015 quelloffen zur Verfügung gestellt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
GitHub Extension for Visual Studio 2015 nun Open Source

Microsoft und GitHub haben den Code der GitHub-Erweiterung für das neue Visual Studio 2015 quelloffen unter der MIT License zur Verfügung gestellt. Mit ihr sollen Entwickler aus der Entwicklungsumgebung heraus GitHub-Repositories (durch)suchen und klonen, aber auch ihre Visual-Studio-Projekte auf der Hosting-Plattform veröffentlichen könne. Und zwar sowohl im kostenlosen offenen Angebot als auch im kommerziellen GitHub Enterprise.

GitHub wird seit Microsofts Ankündigung, das eigene .NET als Open-Source-Projekt betreiben zu wollen, zunehmend zur Entwicklungsplattform schlechthin für den Softwarekonzern. Sukzessive sind hier nahezu allen wichtigen .NET-Komponenten als Open-Source-Projekt lanciert worden. Und doch heißt das wohl nicht, dass Microsoft keine Verwendung mehr für den eigenen Team Foundation Server beziehungsweise sein Cloud-Pendant Team Foundation Service habe. In einem kürzlich auf heise Developer publizierten Interview war die Rede davon, dass die mit Git betriebenen Projekte bei Microsoft noch in der Unterzahl seien, aber natürlich stetig zunehmen würden. (ane)