Menü
Developer

Glimpse 1.5 hilft konfigurieren

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Entwickler des quelloffenen Debugging- und Diagnosewerkzeugs Glimpse haben Version 1.5 veröffentlicht. Das Minor Release bringt nicht nur kleinere Veränderungen im Layout und Fehlerkorrekturen, sondern auch neue Funktionen.

Ein Configuration Generator soll beispielsweise dabei helfen, Konfigurationsdateien für das Tool zu erstellen. Anscheinend gingen in jüngster Zeit viele Supportanfragen zu diesem Thema ein. Die Nutzer sollen dabei unterstützt werden, die richtigen Punkte zum Ein- und Ausstellen von Funktionen zu finden. Die erstellte Konfiguration ist danach in die web.config zu kopieren, da die Änderungen beim Nutzen des Generators nicht direkt ins System übertragen werden.

Auch neu ist die Möglichkeit, im Ajax-Mouse-over direkt auf Anfragen zu klicken, was Glimpse mit bereits ausgewählter gewünschter Anfrage öffnet. Außerdem haben die Entwickler die Position einiger Punkte im Host-Tab verändert, um bisherige Inkonsistenzen zu anderen Bereichen aufzuheben.

Die komplette Liste der Änderungen lassen sich den Release Notes in der Bekanntmachung entnehmen. Diese sind, neben dem Quellcode des Projekts, auch auf GitHub zu finden. (jul)