Menü

Google schickt JSON-RPC-Zugriff in Rente

Künftig lassen sich die Google-APIs weder über JSON-RPC noch über heterogenes HTTP Batch erreichen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 72 Beiträge

(Bild: dpa, Boris Roessler / Archiv)

Von

Entwickler können künftig Anfragen an die APIs von Google nicht mehr über JSON-RPC schicken. Auch der Zugriff über HTTP Batch ist nur noch eingeschränkt möglich. Hintergrund ist, dass sich der Internetriese von seinem zentralen Proxy für alle API-Zugriffe verabschiedet und auf eine verteilte Architektur setzt, bei der Clients die Anfragen direkt an die passenden API-Server schicken.

Ursprünglich war die Umstellung bereits für diesen März geplant, aber offensichtlich nutzen einige wichtige Kunden die Zugriffsmethoden. Daher räumt Google nun allen Kunden eine Frist bis zum 12. August 2020 ein. Entwickler haben somit noch ein Jahr Zeit für die Umstellung.

Wer auf JSON-RPC setzt, sollte seinen Zugriff auf REST umstellen – wahlweise direkt über die REST URLs oder mit Client-Bibliotheken. Ob sie derzeit JSON-RPC verwenden, erkennen Entwickler daran, dass ihre Anwendungen Anfragen an https://www.googleapis.com/rpc oder https://content.googleapis.com/rpc senden.

HTTP Batch ist grundsätzlich nach wie vor möglich, um mehrere API-Aufrufe zusammenzufassen und damit die HTTP-Verbindungen des Clients zu reduzieren. Allerdings gilt das nur für HTTP Batches, die Aufrufe an eine einzelne API bündeln. Heterogene HTTP Batches auf mehrere Endpunkte funktionieren künftig nicht mehr.

Im Zuge der Umstellung hat Google neue API Client Libraries für Java, Python, PHP, .NET, JavaScript beziehungsweise Node.js, Objective-C, Dart, Ruby und Go veröffentlicht, die keine Zugriffe auf den globalen HTTP-Endpunkt mehr vornehmen. Entwickler sollten für ihre Anwendungen auf die jüngsten Releases der Bibliotheken zurückgreifen.

Weitere Details zur Abschaltung der globalen Endpunkte lassen sich dem Entwicklerblog bei Google entnehmen. Der Beitrag zeigt ein paar Codebeispiele für die Umstellung von JSON-RPC auf REST und das Homogenisieren von Zugriffen über HTTP Batch auf. (rme)