Menü
Developer

Google veröffentlicht JavaScript-Spielwiese "Chrome Experiments"

vorlesen Drucken Kommentare lesen 72 Beiträge

Der "Browser Ball" rollt und springt durch mehrere Fenster.

(Bild: Screenshot)

Unter chromeexperiments.com hat Google eine Plattform für Webdesign-Spielereien ins Netz gestellt. Die derzeit 15 von externen Entwicklern programmierten Demos basieren überwiegend auf JavaScript und Canvas und verzichten überwiegend auf Flash oder Silverlight. Zugleich dienen sie als Leistungsschau für Google Chromes JavaScript-Engine V8: Die meisten Demos laufen nur mit dem Google-Browser in befriedigender Geschwindigkeit oder überhaupt nur in diesem.

Wer keinen Chrome installiert hat, kann sich die Animationen als YouTube-Videos ansehen – die allerdings dann doch wieder Flash voraussetzen. Kreative Webentwickler können ihre eigenen Schöpfungen auf der Seite einreichen. (Herbert Braun) / (heb)