HGGC übernimmt Serena Software

Die Private-Equity-Firma ist mit Serena-Gründer Doug Troxel übereingekommen, den Hersteller von DevOps- und ALM-Produkten zu übernehmen.

 –  0 Kommentare
Anzeige

Serena Software, Hersteller von DevOps- und ALM-Produkten (Application Lifecycle Management), wurde von Huntsman Gay Global Capital übernommen. HGGC ist eine Private-Equity-Firma mit Fokus auf Buyout-Transaktionen und Kapitalinvestitionen in mittelständische Unternehmen. Die gegenwärtige Führungsmannschaft um Firmengründer Doug Troxel soll Serena das Unternehmen weiter leiten, Rich Lawson, CEO von HGGC, wird dem Vorstand von Serena nun aber als Vorsitzender vorstehen

Serena wurde 1980 gegründet und hat seinen Stammsitz in San Mateo, Kalifornien. Gegenwärtig zählt das Unternehmen etwas mehr als 700 Angestellte und 2500 Kunden. Bisheriger Kapitalbeteiligungsgesellschaftspartner war bislang Silver Lake Partner.
(ane)

Anzeige
Anzeige