HHVM 3.18 mit automatischer Garbage-Collection-Aktivierung

Facebooks virtuelle Maschine zum Ausführen von PHP- und Hack-Programmen unterstützt nun des Weiteren das jüngste Ubuntu-Release.

 –  0 Kommentare
HHVM 3.18 mit autmatischer Garbage-Collection-Aktivierung
Anzeige

Facebook hat die Version 3.18 von HHVM veröffentlicht. Bei der HipHop Virtual Machine handelt es sich um eine hochperformante, einen JIT-Compiler (Just in Time) nutzende Implementierung der Skriptsprache PHP, die zusätzlich auch Code ausführen kann, der mit Facebooks PHP-Alternative Hack geschrieben wurde.

HHVM 3.18 enthält neben Performanceverbesserungen und Bugfixes als neues Feature die Option, um die automatische Garbage Collection zu aktivieren. Außerdem wird nun Ubuntu 16.10 unterstützt, dafür handelt es sich beim neuen HHVM um das letzte Release, das sich weiterhin mit Ubuntu 14.04 LTS (Long Term Support) einsetzen lässt. Entwickler müssen sich zusätzlich darauf einstellen, dass mit der nächsten Version von HHVM Version 4.8 der GNU Compiler Collection (GCC) nicht mehr unterstützt wird. (ane)

Anzeige
Anzeige