Menü
Developer

Hadoop 2.3 veröffentlicht

Das erste Release 2014 bringt vor allem Verbesserungen des Hadoop Distributed File System. Entwickler, die auf die automatische Ausfallsicherung für YARN warten, müssen sich trotz Fortschritten bis zur nächsten Version gedulden.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Apache Hadoop Community hat die Freigabe von Version 2.3 des Frameworks für verteilt arbeitende Prozesse beschlossen. Die aktuelle Variante enthält vor allem Neuerungen, die das Hadoop Distributed File System (HDFS) betreffen. So lassen sich etwa mit der nun integrierten Unterstützung für heterogene Speicherhierarchien verschiedene Speichertypen und -medien nutzen.

Darüber hinaus besteht mit der aktuellen Version die Möglichkeit, freien Speicher im Hadoop-Cluster zum zentralen Zwischenspeichern und Verwalten von Datensets im Namensraum des Datenknotens zu verwenden. Auf diese Weise lassen sich etwa Suchvorgänge schneller gestalten. Darüber hinaus haben die Entwickler an der automatischen Ausfallsicherung für das Unterprojekt YARN gearbeitet, die allerdings noch nicht ganz fertig ist und erst mit der kommenden Version 2.4 für den Einsatz bereit sein soll. Mehr Informationen zum Release lassen sich der Bekanntmachung entnehmen. (jul)