Herbstcampus 2018: Jetzt Vortragsideen einreichen

Wie jedes Jahr findet im September der Herbstcampus für Unternehmensentwickler statt – in diesem Jahr zum elften Mal. Ab sofort kann man sich dafür mit Vortrags- und Workshop-Ideen bewerben.

heise-Angebot  –  0 Kommentare
Herbstcampus 2018: Jetzt Vortragsideen einreichen

Ab heute können sich Experten der Softwareentwicklung mit Vorträgen und Tutorien für die elfte Auflage des Herbstcampus bewerben – und zwar bis zum 6. April. Die sich vorrangig an Softwareentwickler, Softwarearchitekten sowie Team- und Projektleiter aus dem Unternehmensumfeld richtende Konferenz findet vom 4. bis 6. September wieder in den Räumen der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm statt.

Die Veranstalter, das sind der IT-Dienstleister Mathema, heise Developer, dpunkt.verlag und iX, suchen Vorschläge zu den Programmierplattformen .NET, Java und JavaScript, aber auch zu den unterschiedlichen Aspekten des Softwareentwicklungs-Lebenszyklus. Eine Übersicht der möglichen Themen finden Interessierte auf der Herbstcampus-Website, doch auch vieles andere mehr ist gemäß dem offenen Konzept der Veranstaltung denkbar.

Das fertige Programm soll Mitte Mai online stehen. Damit verbunden startet dann auch die Registrierung. Im vergangenen Jahr fand die Konferenz bereits zum zehnten Mal statt. Wer über den weiteren Fortgang der Konferenz auf dem Laufenden gehalten werden will, kann sich für den Newsletter-Service der Konferenz registrieren oder der Veranstaltung auf Twitter folgen. (bbo)