Menü

IBM bietet ALM-Suite als Managed Service an

Die in der "Collaborative Lifecycle Management"-Suite gebündelten Rational-Produkte sind nun als Managed Services verfügbar.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von

IMBs Rational-Software Collaborative Lifecycle Management (CLM) steht nun auch als Managed Service zur Verfügung. Die Softwaresuite für das Application Lifecycle Management umfasst die Rational-Produkte DOORS Next Generation, Team Concert, Quality Manager und Reporting for Development Intelligence. Durch das neue Cloud-Angebot werden die Produkte über IBMs Managed Services Data Center bereitstehen. Die Tools selbst nutzen Big Blues Infrastructure as a Sercice (IaaS) SoftLayer als Cloud-Umgebung.

Rational DOORS Next Generation ist die Zusammenführung der Requirements-Engineering-Werkzeuge DOORS und Rational Requirements Composer. Rational Team Concert ist die zentrale Programmierplattform mit Versionskontrollsystem, Konfigurations- und Change-Management, Build-Umgebung sowie Fehler-Tracking-System. Der Quality Manager ist IBMs Qualitäts- und Testmanagement-Umgebung und Rational Reporting for Development Intelligence ist IBMs im Application Lifecycle Management genutzte Reporting-Software. (ane)