Menü
Developer

IDE: Qt Creator 4.3 ist fertig

Die vor allem für Nutzer des Qt-Frameworks gedachte Cross-Plattform-IDE zur Anwendungsentwicklung kann unter anderem mit Neuerungen im Qt Quick Designer aufwarten und hilft nun besser, wenn es darum geht, C++-Dateien in einem anderen Kontext zu verwenden.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
IDE: Qt Creator 4.3 ist fertig

Version 4.3 der integrierten Entwicklungsumgebung Qt Creator ist fertig und steht zum Download bereit. Unter anderem enthält der Qt Quick Designer nach dem Update einen Codeeditor, sodass es möglich ist, während des Programmierens den Navigator und Properties-Editor zu verwenden. Teilt man die Ansicht so auf, dass sowohl der grafische als auch der normale Editor zu sehen sind, lässt sich bei Bedarf auch schneller feststellen, welchen Einfluss eine Änderung in einem der Fenster hat.

Kommt der Creator mit CMake 3.7 oder einer neueren Version zum Einsatz, stehen in der IDE bessere Informationen über die Projektstruktur zur Verfügung, da sie auf den in Version 3.7 eingeführten server-mode zurückgreift. Außerdem haben die Entwickler die Projektbäume um Header-Dateien ergänzt. Für C++-Nutzer ist ein Drop-down-Menü in die Toolbar eingebaut, die es ermöglicht, zu wählen, in welchem Unterprojekt und in welcher Sprache eine Datei zu interpretieren ist, sollte sie in einem neuen Kontext verwendet werden. Beim Profiling mit dem QML Profiler, sind Informationen zur Perfomance nun direkt im QML Code Editor zu sehen.

Anzumerken ist überdies, dass die Funktionen zum Debuggen via CDB nun in einer optionalen Komponente der Installer untergebracht sind, was für Nutzer des Online Installer bedeutet, dass sie diese bei Bedarf manuell installieren müssen.

Qt ist ein in C++ verfasstes Anwendungsframework, das sich zum Erstellen von plattformunabhängig laufenden Anwendungen und grafischen Oberflächen verwenden lassen soll. Derzeit steht Version 5.9 als Release Candidate für Tests zur Verfügung. Qt Creator soll Entwicklern bei der Verwendung des Frameworks zur Hand gehen. (jul)