zurück zum Artikel

Ignite UI 13.1 bringt Bedienelemente für MVC-Anwendungen

Infragistics hat Version 13.1 von Ignite UI veröffentlicht [1]. Die Software soll beim Erstellen von Bedienelementen mit HTML5 und jQuery für Anwendungen aus dem Dektop-, Tablet- und Mobilbereich helfen.

In der neuen Version lässt sich das Verhalten von Rastern und Diagrammen laut Ankündigung je nach Ausgabegerät per CSS festlegen. Außerdem steht mit Tile Manager UI wohl eine Möglichkeit zur Verfügung, interaktive Layouts zu erstellen, bei denen es dem Endnutzer möglich ist, den Anzeigebildschirm nach seinen Bedürfnissen neu zu arrangieren.

Darüber hinaus ergänzten die Entwickler einige Elemente zur Visualisierung, einen Pivot Grid und Unterstützung für die Bedienelemente der MVVM-Bibliothek aus KnockoutJS. Generell steht für jedes in Ignite UI enthaltene Element wohl auch ein serverseitiges MVC-Gegenstück (Model View Controller) bereit, sodass auch ASP.NET-Entwickler beim Bau von MVC-Anwendungen darauf zurückgreifen können. (jul [2])


URL dieses Artikels:
https://www.heise.de/-1829970

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.infragistics.com/community/blogs/jason_beres/archive/2013/03/25/ignite-ui-what-s-new-in-13-1-html5-jquery-amp-mvc-controls.aspx
[2] mailto:jul@heise.de