Java 9 fast fertig: Release Candidate des JDK 9 ist verfügbar

Es ist noch etwas mehr als einen Monat Zeit bis zum geplanten Releasetermin. Um diesen Termin einzuhalten, erscheint der jetzt als Release Candidate deklarierte Build 181 gerade rechtzeitig.

 –  73 Kommentare
Java 9 fast fertig: Release Candidate des JDK 9 ist verfügbar
Anzeige

Der erste Release Candidate der Version 9 von Oracles JDK (Java Development Kit) steht nun zum Testen zur Verfügung. Laut Projektleiter Mark Reinhold sind im Build 181 keine P1-Bugs (= Fehler höchster Prioritätsstufe) mehr zu finden, was ihn zum Release Candidate qualifiziert. Die Fertigstellung der nächsten Java-Generation ist mittlerweile für den 21. September geplant. Die bisherigen Verzögerungen von Java 9 sind der Kontroverse im Zuge des Public Review Ballot für den JSR 376 (Java Specification Request) zu einem Java-Modulsystem (Project Jigsaw) geschuldet, die offenbar weitere Anpassungen nötig macht.

Java 2017

Sie wollen mehr zu Java 9 und zum ebenfalls im September zu erwartenden Java EE 8 erfahren? Die Redaktion von heise Developer hat ihr jüngstes iX-Developer-Sonderheft "Java 2017" am Start. Ab sofort im heise Shop und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.

Weitere Änderungen sind in Bereichen wie Garbage Collection, der HTTP2-Unterstützung und Process API zu finden. Außerdem gibt es mit JShell ein Befehlszeilenprogramm, und Entwickler dürfen sich über reaktive Streams, eine Multi-Resolution Image API, TIFF-Bildbearbeitung, Multi-Release-JARs sowie einiges andere mehr freuen. Außerdem wurde die Java Applet API auf "deprecated" (= veraltet) gesetzt.

Siehe dazu auf heise Developer:

(ane)
Anzeige