Java EE 8 auf der Zielgeraden

Das Release von Java EE 8 liegt unmittelbar bevor. Oracles Linda DeMichiel hat nun alles für den Proposed Final Draft vorbereitet.

 –  15 Kommentare
Java EE 8 auf der Zielgeraden
Anzeige

Der Schlussspurt für die nächste Version der Java Enterprise Edition ist eingeläutet. Denn Linda DeMichiel, die Projektleiterin zur Spezifizierung von Java EE 8 hat die Dokumente, die für den Proposed Final Draft eingereicht werden sollen, auf GitHub hochgeladen. Sie nimmt hier die Unterteilung in Spezifikationen für die Java-EE-8-Plattform und Web Profile vor, eine für die Webentwicklung abgespeckte Untermenge.

DeMichiel weist darauf hin, dass die letzten Änderungen ziemlich gering ausfallen – die meisten wohl, um mit Updates in der Java Security API synchron zu sein. Mit größeren Änderungen ist jetzt auch nicht mehr zu rechnen, denn das Release von Java EE 8 ist bereits für den 27. Juli vorgesehen.

Anzeige

Gegenüber den ursprünglichen Planungen ist bei der nächsten Generation der Java Enterprise Edition nicht mit vielen größeren Neuerungen zu rechnen. Der Release-Termin für Java EE 8 war schon mehrmals verschoben worden und eigentlich schon für voriges Jahr geplant. Im Zuge von Oracles zentraler Ausrichtung auf das Cloud-Geschäft war zwischenzeitlich in vielen Teilspezifikationen von Java EE 8 sogar der Stillstand zu beobachten gewesen. Deswegen war zur JavaOne letzten Herbst ein Kurswechsel propagiert worden. Demnach solle dieses Jahr ein abgespecktes Programm in Version 8 erscheinen und auf dieses bereits 2019 das Nachfolgrelease Java EE 9 nachgezogen werden.

Java 2017

Sie wollen mehr zu Java EE 8 oder zum für September angekündigten Java 9 erfahren? Die Redaktion von heise Developer hat ihr jüngstes iX-Developer-Sonderheft am Start. Ab sofort im heise Shop buchbar und nun auch im gut sortierten Zeitschriftenhandel.

Welche Features in Java EE 8 Einzug halten, steht seit Ende des vergangenen Jahres fest. Als Grundlage für Oracles Entscheidung diente damals eine zuvor durchgeführte Umfrage.

Siehe dazu auf heise Developer:

(ane)
Anzeige