JavaFX-Team veröffentlicht Test-Suite

Das OpenJFX-Projekt bietet mit JemmyFX jetzt auch eine Test-Suite für funktionale Tests. Das System beruht auf dem Test-Framework Jemmy, das auch in Netbeans zum Einsatz kommt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Robert Lippert

Das Software-Quality-Engineering-Team des OpenJFX-Projektes hat mit JemmyFX eine Umgebung für funktionale Tests veröffentlicht. Basierend auf dem Java-Test-Framework Jemmy erlaubt JemmyFX den Einsatz visueller Tests für JavaFX.

Da der Code über das OpenJFX-Projekt quelloffen zur Verfügung steht, hätten Drittentwickler nach Angaben von Richard Blair, JavaFX-Architekt und Leiter des API-Designs, nun die Möglichkeit, die Entwicklung der JimmyFX-Suite mit eigenen Tests zu unterstützen. (rl)