JavaLand 2019: Bis 13. August mit Workshop bewerben

Erfahrene Schulungsanbieter haben noch eine Woche Zeit, sich mit einem Workshop für die Java-Konferenz zu bewerben.

heise-Angebot  –  0 Kommentare
JavaLand 2019: Bis 13. August mit Workshop bewerben

Nur noch bis 13. August, also nächsten Montag, besteht die Gelegenheit, sich mit einem Workshop für die fünfte Auflage der JavaLand-Konferenz zu bewerben. Die sich primär an Java-Entwickler richtende Veranstaltung findet von 19. bis 21. März 2019 im Phantasialand statt. Der Vergnügungspark wird also zu diesem Zeitpunkt zum JavaLand. Ausrichter der letztes Jahr fast 2000 Teilnehmer umfassenden Konferenz sind DOAG, iJUG, die Interessenvertretung deutschsprachiger Java User Groups, und heise Developer.

Der Workshop-Tag findet am 21. März statt. Welche ganztägigen Schulungen letztlich im Programm landen, entscheidet der Programmbeirat der Konferenz. Sie wählen bis zu acht gleichzeitig stattfindende Schulungssessions aus. Die glücklichen Einreicher werden voraussichtlich Ende August informiert.

Für die Bewerbungen müssen Interessierte den Titel der Schulung und eine kurze Beschreibung des Workshops einreichen. Genauso sind Angaben zur Qualifikation der Referenten erwünscht, ebenso ein kurzer Marketingplan, der vorgeschlagene Werbemaßnahmen inklusive Beschreibung und Reichweite enthalten sollte (z. B. Reichweite, Anzahl E-Mail-Empfänger bei Mailings). (ane)