Menü
Developer

JavaScript-Konferenz enterJS: Vortragseinreichungen noch bis zum 16. Januar

JavaScript im Unternehmen ist im Juni 2015 wieder das Thema der enterJS. Entwickler aus diesem Bereich können sich noch knapp zehn Tage mit Vorschlägen für Workshops und Vorträge bewerben.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
enterJS: Call for Proposals noch bis zum 16. Januar

Vom 17. bis 19. Juni 2015 findet im Darmstädter Darmstadtium die enterJS statt. Im Zentrum der zum zweiten Mal ausgetragenen JavaScript-Konferenz stehen Themen, die besonders für den Einsatz der Programmiersprache im Unternehmen relevant sind. Vorschläge für Vorträge (45 oder 75 Minuten Länge) und Ganztagesworkshops können noch bis zum 16. Januar 2015 eingereicht werden.

Bereiche, die sich unter anderem für Einreichungen eignen, sind Softwarearchitektur, Frameworks, Integration von JavaScript-Code in bestehende Infrastrukturen, verteilte Systeme, Qualitätssicherung, Performance-Optimierung und Entwicklung von Diensten. Die enterJS richtet sich vor allem an Webentwickler, Administratoren, Team- und Projektleiter sowie Technologieentscheider, die sich mit den Herausforderungen beschäftigen, die der Einsatz von JavaScript mit sich bringt.

Für die erste Keynote hat bereits Vagrant-Schöpfer Mitchell Hashimoto zugesagt. Der Automatisierungsspezialist zählt neben der Software zum Erstellen und Konfigurieren virtueller Entwicklungsumgebungen beispielsweise auch das Tool Packer zum Generieren von Machine Images und das im letzten Jahr vorgestellte Terraform zu seinem Portfolio.

Die enterJS-Veranstalter heise Developer, das IT-Magazin iX, dpunkt.verlag und the native web halten Interessenten an der Konferenz gern per Newsletter oder über den Twitter-Handle @enterjsconf auf dem Laufenden.
(jul)