Menü
Developer

JavaScript: Vue.js 2.6 überarbeitet Slots in Vorbereitung für Version 3.0

Das erste größere Release des JavaScript-Frameworks seit über einem Jahr überarbeitet die Slot-Syntax vollständig.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
JavaScript: Vue.js 2.6 überarbeitet Slots in Vorbereitung für Version 3.0

(Bild: Vue)

Das JavaScript-Framework Vue.js ist in Version 2.6 erschienen. Die Macher des Frameworks haben sich für das Release vor allem dem Thema Slots gewidmet und die Syntax des Mechanismus überarbeitet. Auch die Performance soll sich verbessert haben. Außerdem gibt es Änderungen beim Async Error Handling und den Directive Arguments. Darüber hinaus gibt es eine neue API zum Erstellen alleinstehender reaktiver Objekte.

Vue.js-Erfinder Evan You erklärt in einem Blogbeitrag, das die Vorbereitungen für Version 3.0 des Frameworks viel Zeit in Anspruch genommen haben. Tatsächlich ist seit dem letzten größeren Release der 2.x-Serie über ein Jahr vergangen. Auch die Änderungen in Version 2.6 sind auf die Arbeiten an Vue 3.0 zurückzuführen. You erklärt, dass das Vue-Team dabei einige Verbesserungen für den Slots-Mechanismus entdeckte, der die Komposition flexibler Komponenten in Vue.js ermöglicht.

Einige der Verbesserungen sollen demnach auch ohne Breaking Changes möglich sein, weshalb sie nun in Vue 2.6 gelandet sind. Dazu gehören eine neue Syntax, die mit v-slot sowohl slot als auch slot-scope miteinander vereint. Sie ist wohl vollständig mit der bestehenden vereinbar. Für Version 3.0 soll eine weitere Vereinigung der Slot-Typen folgen.

Der in Vue.js eingebaute Error-Handling-Mechanismus findet nun auch Fehler innerhalb der v-on-Handler. Zusätzlich dazu können Entwickler ein Promise von Lifecycle Hooks oder Event Handlers die asynchrone Operationen durchführen zurückgeben, sodass unentdeckte Fehler der Promise-Kette ebenfalls bei den Error Handlern landen. Außerdem können Directive Arguments jetzt auch dynamische JavaScript-Ausdrücke annehmen.

Eine vollständige Liste der Änderungen findet sich in den Release Notes auf GitHub. Wer Vue.js gerne ausprobieren möchte, findet eine Installationsanleitung auf der Website des Frameworks. Das Framework feierte kürzlich seinen fünften Geburtstag.

Mehr dazu auf heise Developer:

(bbo)