Menü
Developer

JavaScript: npm eröffnet neues Angebot für Enterprise-Kunden

Das Unternehmensangebot des Paketmanagers npm schafft den Sprung aus der Beta und soll Kunden mehr Sicherheit und bessere Integration in ihre Workflows bieten.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
JavaScript: npm eröffnet neues Angebot für Enterprise-Kunden

(Bild: Node,js)

npm, die Firma hinter dem gleichnamigen Paketmanager, hat das Enterprise-Angebot npm Enterprise aus der Betaphase entlassen. Es soll ein Paketmanagement für JavaScript-Entwickler im Enterprise-Bereich zur Verfügung stellen und baut auf der bekannten npm Registry auf, verfügt aber über zusätzliche Features, die auf Unternehmenskunden zugeschnitten sein sollen. In welchem Preissegment der Dienst angesiedelt ist, ist unklar: Dazu müssen Firmen individuell Kontakt mit dem Sales-Team von npm aufnehmen.

Der Blogbeitrag zur Ankündigung geht sowohl auf mögliche Gründe für das Angebot als auch die zusätzlichen Funktionen des Diensts ein. Laut npm nutzen bereits alle Fortune-500-Unternehmen die kostenlose npm-Variante, um rund 97 Prozent ihres JavaScript-Codes zu beziehen. Allerdings seien die Firmen oft schlecht aufgestellt, den Code zu verwalten und die Sicherheit des Codes zu gewährleisten. Der neue Dienst soll hier Abhilfe schaffen.

Im Gegenzug zur kostenlosen Variante soll die Unternehmensversion von npm einige neue Features bieten. Dazu gehören ein Single-Tenant Hosting in einem Kubernetes-Cluster sowie eine firmenspezifische URL nach dem companyname.npme.io-Muster. Außerdem soll npm Enterprise eine standardisierte Single-Sign-On-Authentifizierung bieten.

Ebenfalls vorgesehen ist eine rollenbasierte Zugriffskontrolle und die Möglichkeit, Pakete zwischen Teams zu teilen. Workflows können auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden und sollen sich mit bestehenden Continuous-Delivery-Systemen integrieren lassen. Darüber hinaus bietet npm Enterprise Benachrichtigungen zu Sicherheitslücken über den Befehl npm audit, der im Zuge von Version 6.0 von npm Einzug in die Plattform gehalten hat. (bbo)