Menü
Developer

JetBrains' .NET-Dekompilierer dotPeek ist fertig

vorlesen Drucken Kommentare lesen

dotPeek, der .NET-Dekompilierer der vor allem für ihre Entwicklungsumgebungen bekannten Softwarefirma JetBrains, ist nun fertig und liegt in Version 1.0 zum kostenlosen Download vor. Die Entwicklung des Dekompilierers war in der Folge entstanden, dass die Firma Red Gate Anfang des letzten Jahres beschlossen hatte, den populären Dekompilierer .NET Reflector in neuen Versionen nicht mehr kostenlos anzubieten. Doch nicht nur die JetBrains machte sich darauf an die Arbeit einer .NET-Reflector-Alternative, sondern auch Telerik, und die SharpDevelop-Community weisen mittlerweile Dekompilierer auf.

Die Dekompilierfunktionen von dotPeek sind mittlerweile auch in einigen von JetBrains Entwicklerwerkzeugen gelandet, darunter im populären Codeanalysierer ReSharper und in dotTrace, dem .NET-Performance-Profiler des Softwareherstellers. (ane)