Menü
Developer

Karriere 2.0: Jobs suchen und finden in der StackOverflow-Community

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die vor über zwei Jahren gestartete und mittlerweile überaus erfolgreiche englischsprachige Entwickler-Website StackOverflow bietet nun ein deutlich überarbeitetes Stellenausschreibungsportal. "Careers 2.0" enthält offenbar spürbar bessere Suchoptionen als der Vorläufer des unter anderem von Joel Spolsky initiierten Community-Portals. Er ist Autor des viel gelesenen Blogs "Joel on Software". Es lassen sich die in der StackOverflow gelisteten Programmierer unter anderem nach ihren Qualifikationen und der Gegend, in der sie arbeiten, durchsuchen.

Auch bietet das neue Angebot Angaben zu Arbeit suchenden Programmierern und zu welchen, die bei entsprechender Offerte einen Arbeitswechsel erwägen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die besten oder favorisierten Beiträge im Forum von StackOverflow zu listen, was durchaus eine Referenz auf das Know-how des Programmierers sein kann.

Bislang kostete der Service, als Jobsuchender auf dem Karriereportal gelistet zu werden, knapp 20 US-Dollar. Der überarbeitete Dienst ist nun kostenlos, allerdings muss man von Gleichgesinnten dazu eingeladen werden, die schon Mitglied bei StackOverflow sind. "Brötchengeber" können sich ein Bild vom Angebot unter der dafür vorgesehenen Testseite machen, müssen aber, um auf die Funktionen der Seite zugreifen zu können, einen wöchentlichen Beitrag zahlen. (ane)