zurück zum Artikel

Kostenlose Log-Analyse für Perforce Server

Perforce Software hat ein für seine Kunden kostenloses Log-Analyse-Tool für den Perforce Server veröffentlicht. Mit dem Perforce Server Log Analyzer (PSLA [1]) sollen Entwickler die Log-Dateien ihrer Perforce Server online überprüfen und Mittel und Wege finden können, um die Performance und Verfügbarkeit zu verbessern. PSLA erstellt einen gesicherten Zugriff zu den Log-Files und den Auswertungsergebnissen, die bis zu zehn Tage zu speichern sind. (ane [2])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-214313

Links in diesem Artikel:
[1] https://kb.perforce.com/psla
[2] mailto:ane@heise.de