Menü
heise-Angebot
Developer

Live-Streaming von Continuous Lifecycle und ContainerConf

Wer sich für die DevOps-Konferenzen interessiert, aber selber nicht teilnehmen kann, kann Dienstag und Mittwoch die drei Keynotes online verfolgen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Live-Streaming von Continuous Lifecycle und ContainerConf

Mit dem montäglichen Workshop-Tag haben die beiden von heise Developer, iX und dpunkt.verlag in Mannheim ausgerichteten Entwicklerkonferenzen Continuous Lifecycle 2016 und ContainerConf 2016 begonnen. Die Continuous Lifecycle mit Fokus auf die Themen DevOps und Continuous Delivery findet bereits zum vierten Mal statt, die auf Containertechniken fokussierende ContainerConf hat in Mannheim ihre Premiere.

Mit der Rekordzahl von rund 550 Teilnehmern ist die Doppelkonferenz derzeit die vermutlich größte DevOps-Veranstaltung im deutschsprachigen Raum. Im vergangenen Jahr zog es 400 Besucher zur Continuous Lifeycle. Durch die Ergänzung der ContainerConf werden Container-Themen, die zuletzt an Bedeutung gewonnen haben, mehr Platz – nämlich nahezu 50 Prozent der Konferenzinhalte – eingeräumt. Die Gründung der ContainerConf erfolgte, weil nach Ansicht der Organisatoren Container-Techniken wie Docker und Kubernetes die Arbeitsweise von Software-Teams durch neue Möglichkeiten, Software zu bauen, zu verteilen und zu betreiben, revolutionieren.

Erstmals senden die Organisatoren die drei Keynotes live von der Konferenz. So bekommen interessierte Entwickler und Administratoren die Gelegenheit, virtuell in die Konferenz zu schnuppern. Sie müssen nur zu den folgenden Zeiten die Konferenz-Website besuchen und den Livestream starten:

  • Dienstag, 9.20-10.20 Uhr:
    Rebecca Parsons (ThoughtWorks):
    Poised for Change: Achieving Business Agility
  • Dienstag, 18.20 -19.00 Uhr:
    Johannes Mainusch (kommitment):
    otto.de – wie die Titanic den Eisberg verfehlte
  • Mittwoch, 13.30-14.30 Uhr:
    Jamie Dobson (Container Solutions):
    Strategy – from Ancient Greece to Container Orchestration (and Other Stuff They Don't Teach You at Business School)

(ane)