Lua Development Tools nun auch als eigenständiges Produkt

 –  0 Kommentare
Anzeige

Die Rahmen des Eclipse-Koneki-Projekt entwickelten Lua Development Tools (LDT) werden nun auch als eigenständige Entwicklungsumgebung angeboten. Laut LDT-Entwickler Benjamin Cabé richtet sich das Angebot eines bereits vorkonfigurierten Softwarepakets vor allem an Entwickler, die nicht firm mit dem Eclipse SDK (Software Development Kit) sind.

Lua ist eine freie Skriptsprache, die insbesondere in der Embedded-Entwicklung und der Videospieleprogrammierung verbreitet ist. Im Juni des letzten Jahres hatte die Sprache sprunghaft den Einzug in die Top 10 des TIOBE-Index zur Ermittlung der populärsten Programmiersprachen geschafft. Derzeit ist sie dort allerdings wieder auf Platz 21 abgerutscht. (ane)

Anzeige
Anzeige