Menü
heise-Angebot

ML-Konferenz: Frühbucherrabatt der M³ London gilt bis 21. Juli

Noch knapp zwei Wochen gibt es vergünstigte Tickets für die englischsprachige Konferenz zu Machine Learning.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Bereits zum dritten Mal findet vom 30. September bis 2. Oktober in London die Konferenz Minds Mastering Machines [M³] statt. Noch knapp zwei Wochen gilt der Frühbucherrabatt mit günstigeren Ticketpreisen. Die Konferenz richtet sich wie die im Frühjahr ausgerichtete deutsche Minds Mastering Machines vor allem an Softwareentwickler und -architekten, Data Scientists sowie Projektleiter. Die Veranstalter der englischen M³ sind heise Developer und The Register.

Das Programm der M³ bietet unter anderem Vorträge zu folgenden Themen:

  • Einführung in neuronale Netze mit TensorFlow
  • Vergleich unterschiedlicher Ansätze zur Textanalyse
  • BYOM – Bring Your Own Model
  • Erfahrungsbericht: Hinter den Szenen von Photoshop und Co
  • Einführung in Reinforcement Learning
  • Rechtliche Fallstricke von KI- und ML-Systemen
  • Federated Learning
  • NLP im praktischen Einsatz

Mit dem Frühbucherrabatt reduziert sich der Preis der Konferenztickets von 900 Britischen Pfund auf 665 Britische Pfund. Wer über den Verlauf der Konferenz informiert werden möchte, kann sich für den Newsletter eintragen oder den Veranstaltern auf Twitter folgen. (rme)