MantisBT 2.0 mit überarbeiteter Oberfläche erschienen

Das Bugtracking-System verwendet jetzt das Bootstrap-Framework für das Benutzerinterface. Ein responsives Design soll die Arbeit auf Mobilgeräten verbessern.

 –  0 Kommentare
MantisBT 2.0 mit überarbeiteter Oberfläche erschienen

Nach einer knapp sechsmonatigen Betaphase hat das Team zum Jahreswechsel das Release von MantisBT 2.0 freigegeben. Die augenfälligste Änderung gegenüber Version 1.3.x ist die vollständig neu gestaltete Oberfläche. Das Bugtrackingsystem nutzt das Bootstrap-Framework in der Version 3.3.6 und bekommt damit ein responsives Design, das die Nutzung auf Mobilgeräten komfortabler gestalten soll.

Die Issues-Ansicht in der neuen Obefläche (Bild: MantisBT)

Der Einsatz von FontAwesome 4.6.3 für Icons und Chartjs für Diagramme sollen der Software ebenfalls zu einem moderneren Erscheinungsbild verhelfen. Neu ist zudem die Möglichkeit, Dateien wie Screenshots via Drag-and-Drop mit Issues zu verknüpfen.

Das Team hat die meisten Plug-ins überarbeitet, damit sie zum neuen Benutzerinterface kompatibel sind. Die Repositories haben dafür jeweils einen Zweig mit dem Namen modern-ui erhalten. Für den Datenbankzugriff sind keine Änderungen notwendig: Wie in der Betaphase bleibt das Datenbankschema dasselbe wie in MantisBT 1.3.x, wodurch die parallele Verwendung möglich ist.

MantisBT basierst auf PHP und trägt mit den Buchstaben "BT" als Akronym für "Bug Tracker" den Haupteinsatzzweck der Software im Namen. Es kommt jedoch nicht nur zur Bearbeitung von Fehlern, sondern auch zum Verfolgen anderer Issues wie Feature Requests zum Einsatz – unter anderem in der Weiterentwicklung der Software selbst, wie unter ein Blick aufs Changelog oder einzelne Issues offenbart.

Weitere Details stehen im Blogbeitrag zur Veröffentlichung. Wer bereits die Release Candidates von MantisBT 2.0 im Einsatz hat, findet in der fertigen Variante lediglich ein paar Bugfixes und Aufräumarbeiten, wie sich dem Changelog entnehmen lässt. Parallel zur zweiten Hauptversion haben die Macher MantisBT 1.3.5 veröffentlicht, das gegenüber dem Vorgänger 17 Bugfixes und Verbesserungen enthält. Die Open-Source-Software steht unter der GPL in Version 1.3.5 und 2.0 auf der Download-Seite zum Herunterladen bereit (rme)