Menü
Developer

Mesosphere DC/OS 1.12: Multi-Cloud und eine eigene Kubernetes Engine

Die neue Version von Mesospheres Container-Plattform bietet neue Features für Multi-Cloud-Nutzer sowie eine hauseigene Kubernetes Engine.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Mesosphere DC/OS 1.12: Multi-Cloud und eine eigene Kubernetes Engine

Mesosphere hat Version 1.12 der Plattform zum Verwalten von Containern Mesosphere DC/OS freigegeben. Es enthält erweiterte Funktionen für Multi-Cloud-Anwendungen sowie die Mesosphere Kubernetes Engine (MKE), die eine einfache Verwaltung der Container-Orchestrierung Kubernetes ermöglichen soll.

Laut der Ankündigung soll sich die Zahl der Mesosphere-Anwender, die verschiedene Cloud-Anbieter für ihre Applikationen nutzen, in den vergangenen zwei Jahren verdoppelt haben. Damit nutze jetzt jeder vierte Mesosphere auf mehreren Cloud-Plattformen, deshalb hatte die Firma Funktionen für solche Nutzer im Blick. Neu ist beispielsweise der Universal Cloud Installer, der das Aufsetzen eines DC/OS-Clusters in zehn Minuten ermöglichen soll – unabhängig von der Cloud-Plattform.

Außerdem bietet DC/OS nun eine Private Package Registry, die Unternehmen einen internen Servicekatalog bietet, der die automatische Zugangskontrolle und Compliance zu Softwarerichtlinien vereinfachen soll. Zusätzlich hat DC/OS den internen Metrikendienst verändert, der Tools wie Telegraf und Prometheus einsetzt. Dadurch sollen Metriken über Cluster hinweg in Echtzeit einsehbar sein.

Das rasante Wachstum der Container-Orchestrierung Kubernetes scheint nicht zu stoppen: Wie viele andere Firmen auch bietet Mesosphere im Rahmen von DC/OS 1.12 nun eine eigene Kubernetes-Engine. Damit können Entwickler Kubernetes-Cluser managen. Außerdem bietet die MKE eine Kubernetes Lifecycle Automation, die automatisch Best Practices für die Anwendung von Kubernetes vornimmt.

Wer DC/OS ausprobieren möchte, findet auf der Website des Herstellers weitere Informationen. Kubernetes auf Mesosphere DC/OS ist offiziell von der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) zertifiziert. (bbo)