Menü

Micro Focus Data Express unterstützt Windows-, Unix- und Linux-Plattformen

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Micro Focus Data Express, ein Werkzeug zum Erzeugen von Testdaten aus großen Datenbeständen, ist jetzt nicht mehr nur auf Großrechnern lauffähig, sondern unterstützt mit der neuen Version 4.0 auch Windows-, Unix- und Linux-Rechner. Die Softwarelösung generiert die Testdaten automatisch, indem es die Struktur der Originaldaten abbildet und sie zugleich so abbildet, dass keine Rückschlüsse auf die ursprünglichen Informationen möglich sind.

Die von Data Express verwendeten Regeln für die Maskierung der Daten sollen sich entsprechend der jeweiligen Compliance-Anforderungen anpassen lassen. Die mit Version 4.0 eingeführte Data Express ODBC Extension unterstützt zudem sämtliche ODBC-fähige (Open Database Connectivity) Datenbanken. Weitere Neuerungen erfahren Interessierte in dem Dokument "What's New in Data Express 4.0?". (ane)