Menü

Microsoft-TechTalks zu Multimedia-Anwendungen und paralleler Programmierung

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Für die MSDN-Roadshow "TechTalk" sind zwei kostenlose Veranstaltungsreihen geplant – die eine zum Thema "Multimedia in Anwendungen", die andere unter dem Titel "Parallele Programmierung mit Visual Studio 2010 und Intel Parallel Studio". In der ersten Roadshow demonstriert Referent Tom Wendel, Developer Evangelist bei Microsoft Deutschland, wie multimediale Inhalte in .Net-Applikationen zu integrieren sind, und wirft einen Blick auf die Möglichkeiten von Mediaplayer, GDI+, DirectX und XNA. Die Tour macht vom 4. bis 11. Mai Halt in den Städten Hamburg, Karlsruhe, Köln, Berlin und München.

In der zweiten TechTalk-Reihe erklären Mario Deilmann von Intel und Dariusz Parys von Microsoft unterschiedliche C/C++- und C#-Techniken, die es erlauben, auf einer abstrakteren Ebene parallele Ausführungspfade zu definieren. Im Fokus stehen auch Intels kürzlich vorgestelltes Parallel Studio und die Parallel Extensions des .Net Framework 4.0 im kommenden Visual Studio 2010. Die Roadshow findet vom 8. bis 30. Juni in den Städten Karlsruhe, München, Köln, Hamburg, Berlin und Dresden statt. (ane)